Künstler.

Entdecken Sie die Künstler in unserem Portfolio.

Lars Reiffers

In den Kompositionen von Lars Reiffers begegnen wir farbrhythmischen, abstrakten Strukturen sowie auch klassisch anmutende Stilleben.

Isa Dahl

„Ich mache nichts anderes als zu malen und wenn ich nicht male, dann denke ich darüber nach.“ (Isa Dahl 2012)

Gan-Erdene Tsend

Die Gemälde von Gan-Erdene Tsend entführen uns in ein magisches Bilduniversum, geprägt von mongolischer Tradition und deutscher Lebenswirklichkeit.

Mechtild van Ahlers

Trotz der Zweidimensionalität der Leinwand entwickelt die Malerei Mechtild van Ahlers so eine enorm raumfüllende Qualität, die den Betrachter umfängt und ins Bild hineinzieht.“ (Dr. Dagmar Thesing)

Jürgen Klück

Das Jetzt – in Klücks Bildern ist es Stillstand und Bewegung, Zukunft und Vergangenheit zugleich – ist ein Wimpernschlag, Vergänglichkeit.

Sigrid Nienstedt

Sigrid Nienstedt widmet sich nun schon seit 30 Jahren dem Sujet der Landschaft: „Die Landschaft akzeptiert, dass man sie einfärbt, verformt, dehnt, verfremdet, verdichtet, reduziert. Sie wird zum geduldigen Spiegel des inneren Seins.“

Marita Damkröger

Die Künstlerin betont in besonderer Weise das Material Farbe. Denn ihr einziges – und damit konstituierendes formales Element ist die aufgetragene Farbe als Linie. Lasierend oder deckend bewegt sie sich auf der Bildfläche oder über sie hinweg, schafft sie farbige Linien und Flächen.

Ochirbold Ayurzana

Ochirbold ist einer der vielversprechendsten Künstler der Mongolei. Er arbeitet als Bildhauer und Installationskünstler. Im Mittelpunkt seines Werkes steht oft das Pferd als wohl wichtigster kultureller Topos der Mongolei. Seit 2014 beruht sein künstlerisches Konzept „Bewusstsein“ auf seinen Beobachtungen der Gesellschaft, der Menschen und ihres Verhaltens.

Min Clara Kim

Die Malerin Min Clara Kim bleibt nicht zwischen Ost und West, zwischen europäischer Feinmalerei und östlicher Ornamentik stecken. Vielmehr ist es die Kombinatorik aus beidem, die sie in ihrer langjährigen Laufbahn zu einer ganz eigenen, unverwechselbaren Bildsprache entwickelt hat.

Sala Lieber

„Es geht bei Sala Liebers Kunst, ihrer Zeichnung, ihren Siebdrucken und ihrer Malerei durchaus nicht um die „süße“ Oberfläche bei der dekorativen, arabesk verspielten Form- und Farbgebung, sondern um die Entwicklung einer neuen Bildsprache im Rückgriff auf die altmeisterliche des Rokoko.“ (Elmar Zorn)

Gábor Török

Als Bildhauer ist eines seiner Kennzeichen der meisterhafter Umgang mit dem Material, das seinen Händen zu weichen scheint.

Daniel Wagenblast

Daniel Wagenblast widmet sich der menschlichen Figur, bevorzugt der männlichen, die er in Beziehung zu den unterschiedlichsten Dingen setzt. Zu Autos, der Weltkugel, einer Kirche oder Tieren. Trotz Vereinfachung der Motive, plakativer Farbigkeit und Veränderung der Proportionalität hat Wagenblasts Kunst Wirklichkeitsbezüge. Diese werden nur manchmal bewusst auf den Kopf gestellt.

Weitere Künstler folgen

Und 12+ weitere Künstler.

Jeden Monat vervollständigen für unser Künstlerportfolio mit zwei neuen Künstlern. Schauen Sie bald wieder vorbei und entdecken Sie neue Künstler und Werke.

Finden Sie Ihr Kunstwerk

Ein passendes Kunstwerk zu finden, kann manchmal wirklich kompliziert sein. Wir machen es einfach und beraten Sie gerne.

Finden Sie Ihr Kunstwerk

Ein passendes Kunstwerk zu finden, kann manchmal wirklich kompliziert sein. Wir machen es einfach und beraten Sie gerne.