Jürgen Klück

Jürgen
Klück.

Das Jetzt – in Klücks Bildern ist es Stillstand und Bewegung, Zukunft und Vergangenheit zugleich – ist ein Wimpernschlag, Vergänglichkeit.

Auswahl

Jürgen Klück Finding Venice

Fotografie

Jürgen Klück besucht Venedig seit vielen Jahren und vermag es, die Stadt mit ihrer magischen Atmosphäre, seiner Architektur und seinen Touristenströmen in gegenständlich-abstrakten Kompositionen einzufangen.

Jürgen Klück Finding Venice

Fotografie

Hier führt der Fotograf die Kamera wie der Maler den Pinsel und schafft damit packende Dynamik, die über die Abbildung von vermeintlicher Wirklichkeit weit hinausgeht.

Jürgen Klück Finding Venice

Fotografie

In dem Bruchteil einer Sekunde erfaßt die Fotografie Wirklichkeit.

Jürgen Klück Cats and Dogs
aus der Serie „Zeitgeister“

Fotografie

In den Fotografien von Jürgen Klück taucht der atemberaubende Moment zwischen dem Erscheinen und Verschwinden der Dinge wie eine Emanation aus einem Farben- und Lichtermeer auf.

Jürgen Klück Land Sommer
„und das achtbeinige Pferd“

Fotografie

Vita

Erfahren Sie mehr über die Vita von Jürgen Klück

1974 – 1977

Studium Kunst und Pädagogik
an der Universität Münster

Ausstellungen

Der Künstler hat in zahlreichen Museen, Galerien und Kunstvereinen national und international ausgestellt.

„und das achtbeinige Pferd“

2016, Schloß Evenburg, Leer Ostfriesland

Finden Sie Ihr Kunstwerk

Ein passendes Kunstwerk zu finden kann manchmal wirklich kompliziert sein. Wir machen es einfach und beraten Sie gerne.

Finden Sie Ihr Kunstwerk

Ein passendes Kunstwerk zu finden kann manchmal wirklich kompliziert sein. Wir machen es einfach und beraten Sie gerne.